Ein perfekter DreiklangSEKTOR7 überzeugt nicht nur als versierte Mediaagentur, sondern ebenso als Softwarehaus mit dem Schwerpunkt auf Software-On-Demand sowie als Akademie für Neue Medien, Internet und EDV.Der effizienteste Weg, sich professionelles Wissen anzueignen und neueste technologische Entwicklungen umgehend in das eigene Leistungsspektrum zu integrieren, ist die Praxis – wie sich am Beispiel von SEKTOR7 mustergültig zeigt. „Sämtliche Kompetenzbereiche haben wir im Selbststudium erschlossen und ausgebaut“, bekräftigt Geschäftsführer Martin Feilke. „Seit der Gründung haben wir ein stetes Wachstum verzeichnet. Von einer allgemeinen Krise der Werbeagenturen können wir nicht reden. SEKTOR7 hat in den letzten Jahren zahlreiche neue Kunden gewinnen können. Eine starke Nachfrage beobachten wir beispielsweise im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung. Hierbei geht es darum, sich mit neuen Produkten, Dienstleistungen und Firmen so im Internet zu präsentieren, dass man bei Google, Yahoo etc. möglichst weit oben auf der Trefferliste landet.“Das sukzessiv ausgebaute Produkt- und Leistungsportfolio mündete 2008 schließlich im Aufbau der drei Geschäftsbereiche Mediaagentur, Softwarehaus und Akademie. Als Mediaagentur deckt SEKTOR7 sämtliche Aufgabenfelder ab, die werblich rund um das Internet und den Printbereich anfallen. Hierzu zählen neben der Konzeptionisierung, Gestaltung und Umsetzung von Websites und Printerzeugnissen unter anderem auch Komplettpakete für Existenzgründer für 150 bis 350 Euro, inklusive Internetseite, Briefpapier und Visitenkarten. „Das Angebot rechnet sich eigentlich nicht“, gibt Martin Feilke zu. „Aber unter dem Motto ‚Die Großen helfen den Kleinen´ gestatten uns die Aufträge von größeren Unternehmen, Start-ups auf diese Weise unter die Arme zu greifen.“Ein vielversprechendes Angebot ist darüber hinaus die Mini-Website. Hierbei erstellt SEKTOR7 aussagekräftige Kurzvorstellungen von Unternehmen oder Vereinen (miniwebsite.sektor7.com). Zur Seite steht SEKTOR7 Unternehmen auch bei der ansonsten zeit- und arbeitsintensiven Pflege der Website. Die Mediaagentur ist mit einem Anteil zwischen 50 und 60 Prozent der wichtigste Umsatzträger des Unternehmens mit Sitz in Sassnitz im Nordosten der Insel Rügen. „Wir sind spezialisiert auf moderne Flash-Programmierung. Dynamik erfüllt die Websites mit Leben, und damit meinen wir nicht das bloße Einbinden von Videos. Baukastensysteme sind keine Konkurrenz. Wir bieten unseren Kunden abseits ausgetretener Pfade individuelle Lösungen zu kostengünstigen Konditionen“, betont Martin Feilke. „Der Aufbau einer von uns mithilfe von Flash programmierten Seite geht genauso rasch vonstatten wie bei einer mit HTML erstellten Seite.“Zweites Standbein ist das auf Online-Software bzw. Software-On-Demand spezialisierte Softwarehaus. Die Kundenanwendungen müssen nicht installiert, konfiguriert und gewartet werden. Erforderlich ist einzig ein Internetzugang. Dadurch haben Nutzer die Möglichkeit, weltweit ohne Einschränkungen in der gewohnten Arbeitsumgebung jederzeit auf alle Daten zugreifen zu können. Im Fokus stehen dabei das Message-Center für die Organisation von E-Mails, Kontakten, Terminen usw. (www.message-center.de) und eine Online-Buchhaltung (www.online-buchhaltung.com). Hinzu kommen kundenspezifische Lösungen. Komplettiert wird das SEKTOR7-Leistungsprofil durch Schulungen und Weiterbildungsangebote für Gruppen und Einzelpersonen mit dem Schwerpunkt auf EDV, Internet und Neue Medien.